Mittagstisch in der Speicherstadt

Mittagstischliste:

 Mittagstisch Speicherstadt


Tipp 1:  lecker Suppe:

Ein Suppe oder Chilliconcarne zu Mittag? Günstig zu bekommen vorne gegenüber dem  Zollmuseum: im Speicherstadt Soupcity

Kulinarisch nicht der Renner aber auch nicht Mist. Macht satt. Schmeckt für Mittagessen ganz gut und im Sommer kann man nett draußen sitzen.


Ergo:  Günstiger und netter Mittagstisch, wann immer die Sonne scheint. 

Wo? Neuer Wandrahm, Ecke Kornhausbrücke.

Gleich gegenüber dem Zollmuseum, wo diese Schaufensterpuppe im Kabuff sitzt, ist diese Filiale von SoupCity.










Die Kartoffelcremesuppe mit Würstchenstücken:

Mittagstisch Speicherstadt Hamburg



Mehr Mittagstisch-Empfehlungen für die Speicherstadt:

Tipp 2: Mittagstisch HHLA St Annen, Speicherstadt: 


Klassische Kantine, auch für Gäste offen (kleiner Aufpreis). Netter Blick auf einen Fleet. Das Essen ist Kantinentypisch nicht so heiß, wird aber schön präsentiert und schmeckt auch gut. Es gibt verschiedene Menüs (eigentlich Menues, oder?) zwischen 4 und 7 Euro, Dessert bei 1 bis 1,20 Euro. Günstig, gut, nett.

Wo? St Annen, Holländischer Brook 3. Das ist auch vom UBahnhof Meßberg gut zu erreichen.

Tipp 3:  ein paar Meter neben der Speicherstad, der Vietnam Mittagstisch: 


Gegenüber der Speicherstadt findet man um die Ecke von Cremon einen Vietnamesischen Imbiss. Da ist die Zimtsuppe interessant, macht satt und ist bezahlbar. Auch die weiteren klassischen “China-Imbiss-Gerichte” sind gut und machen satt. Ich würde aber die vietnamesischen Gerichte empfehlen. Wo? …. sagt mit mein Kollege gleich. Trage ich nach.


Tipp 4:  Schöner Leben

Nette Ecke, manchmal merkt man aber, dass dieses Restaurant vom Erfolg verwöhnt scheint. Schreibt Kommentare, damit sch die anderen Leser ein Bild machen können.

Weitere Mittagstischtipps für die Hamburger Speicherstadt folgen.  Natürlich ist man auch fix in der Hafencity oder eben in  der Innenstadt. Die Mittagstischauswahl ist also groß!

Kommentare

  1. Einfach, günstig, gut. Bei Sonne genau richtig!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen